Elfenstaub Gallery

Dorfgeschichten - Nüsse und Steine

Veröffentlicht von am
Ich geh ja immer mit meinem Hund raus.. macht man ja so als Hundebesitzer. Nun am Weg komm ich im Dorf immer an einem Grundstück vorbei, mit einem gemauerten Podest. Eines Tages lagen auf dem Podest Steine in verschiedenen Größen u. Farben.. schöne Steine. Ich  mag Steine *lächel*  Also fing ich an, jeden Tag wenn ich da vorbei kam Türmchen oder kleine Dinge mit den Steinen zu bauen. Ab u. zu fand ich am Wegrand wieder einen neuen Stein der mir gefiel und der kam dann dazu. Irgendwann traf ich dann auch auf die Dame, der dieser Garten mit dem Podest gehört und sie sagte mir, sie freut sich jeden Tag  wenn sie die kleine Spielerei auf ihrem Podest sieht. Nun, das wiederum freut mich. Jeden Tag ein positives Erlebnis!

So nun aber zu den Nüssen..
Ich ging also wieder mal an dem Podest vorbei.. huch.. was war das, da stand eine Schachtel mit Nüssen und einem Zettel. Neugierig las ich, dass die Nüsse für mich sind. Juhu !! Klaro war die Dame mal wieder nicht zu hause. Ich wollte mich aber bedanken. Dilemma! Da fielen mir die Steine ein. Für ein DANKE war das Podest zu klein und auch die Steine zu wenig. Doch dann hatte ich eine Idee. Da die Dame Lehrerin ist, ging ich davon aus, dass sie der modernen Kommunikation am PC mächtig ist u. schrieb ein großes THX auf ihr Podest. Ich bin gespannt ob sie das verstanden hat. Die Nüsse jedenfalls stehen erst mal bei mir am Kaminofen u. trocknen vor sich hin.
 
steineUNDnuesse

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Freitag, 14 Dezember 2018